Über uns

Wir und unser Leitbild

Die Vermietung am Tankumsee GmbH verfügt über Ferienhäuser, Apartments und Studios. Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für die schönsten Tage des Jahres als auch für die Unterkunft von Monteuren, Mitarbeitern von Firmen und anderen Berufsreisenden.
 
Der persönliche Kontakt zu unseren Gästen hat für uns als Vermieter einen besonders hohen Stellenwert. Dies zeigt sich auch in der großen Anzahl an Stammgästen und Geschäftsreisenden, die wir Jahr für Jahr in ihrem wohlverdienten Urlaub oder einem Zuhause auf Zeit wieder bei uns begrüßen dürfen. 
 
Die Zufriedenheit unserer Gäste ist auch in den positiven Rezensionen dokumentiert und das ehrliche Feedback hilft uns, unsere Wohneinheiten noch besser zu gestalten, sodass auch neuen Gästen die Entscheidung für die perfekte Unterkunft leicht gemacht wird. 
 
Jedes Mitglied der Vermietung am Tankumsee GmbH-Familie hat seinen eigenen Aufgabenbereich und ist bemüht als Spezialist in seinem Resort, sei es Reinigungskraft, Gärtner*innen oder die Büroangestellten, alles für Ihr Wohlergehen zu tun. 

Geschäftsführung

Marco Lansmann
Geschäftsführer 

Danny Kellner
Gesellschafter 

Silvia Blickwedel
Assistentin der Geschäftsführung 

Anmeldung

Erika Pittelkow 

Ordnung und Sicherheit

Janosch
Schnauzer-Mix 

Unsere -ElektroFrösche PRO- für den betrieblichen Alltag

Bitte beachten Sie

Für touristische Reisen gilt bei uns die Corona – 2G-Regel.
Geschäftsreisende sind davon ausgeschlossen.
 
Minderjährige (Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung ihres 18. Lebensjahres) und Personen mit medizinischer Kontraindikation und Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen, sind von der Nachweispflicht einer Impfung oder Genesung ausgenommen. Diese Personen müssen entweder einen Altersnachweis oder ein ärztliches Attest vorlegen, das eine Impfung ausdrücklich ausschließt.
 
Personen mit medizinischer Kontraindikation und Personen in klinischen Studien müssen allerdings ein tagesaktuelles negatives PoC-Antigen-Testsergebnis nachweisen; dies gilt auch in den Fällen in Warnstufe 2 und 3, in denen ein negatives PCR-Testergebnis verlangt wird.